WasserKlar

Wassertrübungen entstehen z.B. durch Fischkot, Laub, Pflanzen- und Futterreste sowie durch aufgewirbelte Lehm- und Tonpartikel. Zen WasserKlar bindet diese feinsten Trübstoffe kurzfristig zu größeren Flocken. Diese sinken zu Boden und können durch den Filterkreislauf leicht herausgefiltert werden. Flockenbrei an der Wasseroberfläche kann leicht mit einem feinmaschigen Kescher abgefischt werden.

Zen WasserKlar wirkt innerhalb weniger Stunden und wirkt sich positiv auf die Wasserqualität aus, da neben den
Trübstoffen auch Phosphate gebunden werden. Zen WasserKlar schafft klares Wasser innerhalb kürzester Zeit.

Verpackungsgrößen und unverbindliche Preisempfehlung finden Sie unter Produktinformationen.